Feierstunde der CDU Verbände zum Tag der Deutschen Einheit

26.09.2017, gM
Feierstunde der CDU Verbände zum Tag der Deutschen Einheit
 

Traditionell begeht die Ravensburger Union mit ihren Mitgliedern, Gästen und Freunden gemeinsam den Tag der Deutschen Einheit.

Öffentliche Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit 2017
Dienstag, 03.10.2017 um 11.00 Uhr - ca. 13.00 Uhr im Kornhaus-Saal der Stadtbücherei Ravensburg-Marienplatz

  • Musikalische Einstimmung durch Schülerinnen/Schüler der Musikschule Ravensburg
  • Begrüßung durch den Stadtverbandsvorsitzenden August Schuler, MdL
  • Grußworte der Abgeordneten
  • Festrede von Herrn Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp - Die Deutsche Einheit und die Partnerschaft unserer Stadt Ravensburg mit der Stadt Coswig/Sachsen“
  • anschließend Stehempfang und Gespräche mit unseren Abgeordneten, Vorständen, Kreis-, Stadt- und Ortschaftsräten

Der CDU Stadtverband Ravensburg und seine Ortsverbände laden zum "Tag der deutschen Einheit 2017" zu einer öffentlichen Feierstunde ein. Die Veranstaltung beginnt am  kommenden Dienstag  3.10. um 11.00 Uhr im Kornhaussaal der Stadtbücherei. Die Festrede hält Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp zum Thema: "Die deutsche Einheit und unsere Städtepartnerschaft mit Coswig in Sachsen." Stadtverbandsvorsitzender August Schuler, MdL und der neugewählte Bundestagsabgeordnete Axel Müller sprechen Grußworte, die Feierstunde wird durch ein Trio der Musikschule Ravensburg musikalisch eröffnet. Im Anschluss findet ein Stehempfang statt mit Begegnungen und Gesprächen mit den Ortschafts-, Stadt- und Kreisräten, sowie den Unionsvorständen.

Veranstaltungshinweis: Bereits um 10.00 Uhr bis ca. 10.45 Uhr findet am 3.Oktober ein gemeinsames ökumenisches Friedensgebet zum Tag der Deutschen Einheit an der Mariensäule in der Herrenstraße statt (bei schlechtem Wetter in der Liebfrauenkirche) Veranstalter sind die Katholische Gesamtkirchengemeinde und die Evangelischen Kirchen in Ravensburg. Auch diese Veranstaltung ist öffentlich.


Alle unsere Veranstaltungen sind öffentlich, gerne sind dazu auch ihre Freunde und Bekannten sowie politisch Interessierte eingeladen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.