CDU Taldorf feiert 25-jähriges Jubiläum

16.09.2017, dK
CDU Taldorf feiert 25-jähriges Jubiläum
Quelle: CDU
Ein Arbeitsschwerpunkt auch der CDU Taldorf und seines Vorstandes - Einsatz im Wahlkampf und Bürgerinformation als grundgesetzlicher Auftrag. Vorsitzender Volker Barth (rechts) mit MdB-Kandidat Axel Müller und Stadtverbandsvorsitzender August Schuler, MdL.
 

Die Taldorfer CDU und ihre 70 Mitglieder können ein Jubiläum feiern: der politische Verband wird 25 Jahre alt. Gefeiert wird am kommenden Samstag 16.9. um 16 Uhr mit einer öffentlichen Feierstunde in der Weinlaube der Kinder- und Heimatfestkommission in Oberzell.

Feierstunde und geselliges Zusammensein

Vorsitzender Volker Barth, sein Stellvertreter Dr. Manfred Büchele, sowie der Ortsverbands-Vorstand haben ein interessantes Programm mit musikalischer Begleitung zusammengestellt. Die Festrede hält MdB-Kandidat Axel Müller (Stadt- und Kreisrat, sowie Fraktionsvorsitzender aus Weingarten) zum Thema "Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben." Gruß- und Dankesworte spricht Stadtverbands- und Fraktionsvorsitzender August Schuler, MdL. Im Anschluss an die Feierstunde feiern Vorstand, Ortschaftsräte, Mitglieder und Gäste bei geselliger Runde weiter. Für Speis und Trank ist unter Mitwirkung von August Dietenberger bestens gesorgt.

Gründung im Gasthof  "Kreuz"

Im Frühjahr 1992 wurde der CDU Ortsverband Taldorf im Gasthof "Kreuz" in Bavendorf gegründet. Damit verfügte die Ortschaft Taldorf nach Eschach (Gründung 1958) und Schmalegg (1978) auch über einen intakten und eigenständigen CDU Ortsverband. Geführt wurde er bisher von drei Vorsitzenden Franz Wachter 1992 - 1994), Fritz Schubert (1994 - 1998) und Volker Barth (seit 1998). Die intensive Zusammenarbeit mit der CDU Ortschaftsrats-Fraktion unter Leitung von Stadt- und Ortschaftsrätin Margret Eger wie auch mit der CDU Stadtratsfraktion Ravensburg sorgen für eine bürgernahe und verlässliche Politik der CDU Taldorf.