Feierstunde zum 25. Jahrestag der Deutschen Einheit

27.09.2015, aS
Feierstunde zum 25. Jahrestag der Deutschen Einheit
 

Die CDU Ravensburg lädt am Samstag, 3.10. um 11.15 Uhr zu einer öffentlichen Feierstunde zum 25. Jahrestag der Deutschen Einheit in den Kornhaus-Saal der Stadtbücherei ein. Ein Klarinetten-Trio der Musikschule Ravensburg umrahmt die Veranstaltung musikalisch, Grußworte sprechen Stadtverbandsvorsitzender August Schuler und der Landtagsabgeordnete Rudi Köberle. Den Festvortrag hält der Leitende Oberstaatsanwalt i.R. Herbert Heister zum Thema: „„Die strafrechtliche Aufarbeitung des SED-Unrechts – ein wesentlicher Beitrag des Rechtsstaates zur Deutschen Einheit“.  1991 und 1992 war der damals 43-jährige Staatsanwalt Herbert Heister zu der 60-köpfigen Arbeitsgruppe „Regierungskriminalität“ an der Senatsverwaltung für Justiz in Berlin abgeordnet. Es ging um die strafrechtliche Verfolgung der Mitglieder des nationalen Verteidigungsrats (NVR) der ehemaligen DDR und  um die Toten und Verletzten an der Grenze. Im Anschluss an die Feierstunde findet ein Stehempfang statt, sowie die Möglichkeit zu Gesprächen mit den Abgeordneten, Vorständen, Kreis-, Stadt- und Ortschaftsräten.